Freitag, 30. Juni 2006

Rezension zu Helene Richter

Der Herausgeber des Jahrbuches der deutschen Shakespeare-Gesellschaft rezensiert 1930 Helene Richters "Shakespeares Gestalten". Vordergründig handelt es sich um eine Lobeshymne. Zwischen den Zeilen lässt sich Einiges über das Verhältnis zwischen Keller und Richter, als langjährigem Mitglied der Shakespeare-Gesellschaft mit dem Status "Wiener Außenstelle", herauslesen.

Zur Rezension von Wolfgang Keller

Suche

 

Aktuelle Beiträge

Beitrag zur Dozentur
In den Wiener Bildern erschien am 18. 09. 1907 ein...
richter - 6. Okt, 17:25
Fremdwörterkunde
Ein Beitrag von Elise Richter ist zur Gänze online...
richter - 8. Mai, 06:31

Status

Online seit 4657 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 6. Okt, 17:25

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB

counter by CountIT.ch